Klangmeditation ...

In einer kleinen Gruppe geht jeder Teilnehmer für sich auf eine Klangreise.

Aus der Stille entstehen leise Obertöne, die den Reisenden sanft aufnehmen und auf seinem Weg tragen. Jeder nimmt auf was ihm gut tut und lässt anderes zurück auf dem Weg zu Ruhe und Entspannung. Die sanften, kraftvollen Töne von Klangschalen, Gongs und Monochord vermischen sich und bilden immer neue und individuelle Klangbilder, die niemals vorgegebenen Wegen folgen. Neue Räume voller Energie entstehen, Orte der Meditation und Inspiration.

Nach einer Stunde kommen wir an in der Stille, wir ruhen noch aus und können dann erfrischt und gestärkt in unseren Alltag gehen.